Esnuka Downloaden - Billard Spiele, darunter Pool Billard oder 8 Ball Billard. Mit Turnier Modus oder Spiele gegen den PC auf Pool Billard.



Billard Spiele mit PC Spielern und Option Billard Turnier.
Sie können den Winkel, Effekt und Stärke selbst wählen.
Karambolage, französisches oder 3-Banden-Billard.
Snooker (englisches), Pool 8 Ball-Billard.
Gratis Billard Spiele und Lernspiele.

Deutsch   Portugiesisch   Russisch   Englisch   Spanisch   Französisch   Italienisch  

 

POOL BILLARD – 8 BALL BILLARD

Esnuka unterstützt alle derzeitigen Windows-Plattformen. Billard-Spiele für Windows.

Das Programm umfasst folgende Spiele:

  • Französisches oder Karambolage und 3-Banden-Billard
  • Englisches oder Snooker Billard
  • Amerikanisches, Pool Billard oder 8 Ball Billard
  • Esnuka (Spanisches Billard)
  • Esnuka-II
  • Esnuka-III

Bei allen Spielvarianten kann man gegen den Computer spielen, da das Programm über 10 virtuelle Spieler mit steigendem Schwierigkeitsgrad verfügt.

Für alle Spielvarianten – Karambolage und 3-Banden-Billard, Pool Billard oder 8 Ball Billard und Snooker – besteht die Möglichkeit, ein Turnier mit 8 Spielern zu spielen, unter denen sich auch virtuelle Spieler befinden können.

Bei den Billard games mit Löchern oder Taschen wie dem Pool Billard oder 8 Ball Billard und Snooker können verschiedene Größen für die Löcher gewählt werden.

Auch in den BEEPS-Cups sammeln Sie Punkte, wenn Sie gegen virtuelle PC Spieler gewinnen.

Wählen Sie den Winkel, den Effekt und die Stärke. Natürlich kann eine Partie gespeichert und später wieder geladen werden.

Esnuka ist ein Spiel zur Simulation der Evolution der Arten, das einige der bis heute weithin akzeptierten Konzepte radikal verändert.

Diese Evolution ist ein besonderer Fall der Allgemeine Theorie der konditionierten Evolution des Lebens.

Mit Hilfe der modernen Technologie der Mikroinformatik und Parallelismen zum Spiel „Snooker” (Variante des Pool Billard, die vor allem in den englischsprachigen Ländern sehr verbreitet ist) wird diese Theorie durch visuelle Effekte auf einfache und unterhaltsame Weise vermittelt.

Es wurde großer Wert darauf gelegt, das Spiel benutzerfreundlich zu gestalten. Aus diesem Grund wurden Menüs, Schnellhilfeoptionen und komplette Anleitungen hinzugefügt.

Die wichtigsten Theorien werden kurz in den Anleitungen erklärt.

Das Programm enthält vier einander ergänzende Modelle zur Simulation der Evolution:

  • Zufallsmodell, bei dem der Computer die Charaktere der Gesamtbevölkerung nach einer bestimmten Anzahl von Generation auf Basis einer nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Ausgangssituation anzeigt.
  • Esnuka ist ein Spiel, das auf den wichtigsten Parametern der Allgemeinen Theorie der konditionierten Evolution des Lebens beruht. Bei dieser Billardvariante versuchen die Spieler die Kugeln mit den Charakteren zu versenken, die dem Spielziel am nächsten kommen. Bei diesem Modell werden die Billardkugeln in zwei Kategorien mit eindeutigen, geschlechtlichen Merkmalen unterteilt.
  • Modell für besondere Evolution, Esnuka-II, bei dem die geschlechtliche Differenzierung die in der ATKEL erwähnte Beschränkung erfüllt. Die Farbe der Gene bestimmt gleichzeitig das Geschlecht nach den Prinzipien der Mendelschen Regeln.
  • Modell für besondere Evolution, Esnuka-III. Dieses Spiel funktioniert gleich wie Esnuka II. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es bei fortschreitendem Spielverlauf immer schwieriger wird, die Farbe der Kugel zu identifizieren. Die geschlechtliche Differenzierung ist zunehmend schwieriger zu erkennen.

Es können sowohl die Parameter der anfänglichen Konfigurierung verändert sowie eine Funktion aktiviert werden, die alle konkreten Hybridisierungen anzeigt.